Freitag, 23. August 2013

griffith observatory


Los Angeles ist ganz schön unübersichtlich. Wer sich einen Überblick verschaffen will, geht am besten auf Google Maps. Oder besucht das Griffith Observatory, von wo aus man eine umwerfende Sicht über die Stadt der Engel geniesst. Ein paar Eindrücke, fotografisch festgehalten.
























Kommentare:

  1. der camaro steht immer da oben...scheint wohl einem mitarbetier zu gehören...

    AntwortenLöschen
  2. der ist super! war für mich ein Highlight des Observatoriums!

    AntwortenLöschen