Montag, 12. November 2012

Sonntag


Ja genau, Sonntag klingelte der Wecker etwas früher als sonst: ziemlich genau um 5 Uhr. Denn wir wollten nach Pasadena an den Rose Bowl Flea Market. Der Flohmarkt findet jeden zweiten Sonntag im Monat statt und beginnt irgendwann frühmorgens und dauert bis 15h00. Früh da sein lohnt sich. Der Eintritt ist dann zwar teurer, aber die Chancen was Cooles zu finden sind natürlich grösser. Ab 9h00 ist der Eintritt frei, was zwar auch cool ist. Aber dann kommt die grosse Masse. Und walzt alles nieder. Nicht lustig. Deswegen sind wir kurz nach 9h00 auch wieder weg.


Sieht aus wie 5 Grad. War auch 5 Grad.


Der Flohmarkt findet traditionsgemäss rund ums alte Rose Bowl Stadion von 1922 in Pasadena statt.


Mir war eigentlich mehr nach dem Truck als nach Gartenmöbeln.


Es gab wirklich alles. Bis zur Komplett-Mid-Century-Modern-Einrichtung fürs ganze Haus. Natürlich nicht zum Schnäppchenpreis.


Es wurden dann doch nur Gartenmöbel.


An dieser Stelle einmal mehr ein Hoch auf unseren Pickup! Unvorstellbar, wie man einen Viertürer oder gar ein Coupé fahren kann. Oder noch schlimmer: einen Lifestyle-Kombi. :)


Wer früh aufsteht, hat mehr vom Tag. Doch was macht man mit dem mehr vom Tag? Zum Beispiel für einen Stadtbummel nutzen. Pasadena ist dafür ideal. Die Stadt nordöstlich von L.A. hat eine richtige Altstadt mit richtig alten Gebäuden und man kann sich auch ohne Auto wunderbar fortbewegen.


Vor drei Jahren waren wir zum ersten Mal hier. Und siehe da, Barney's Beanery gibts immer noch.


Sogar mit Platz zum Draussensitzen.


Drinnen ist alles mit Krimskrams, Schildern und alten Motorrädern dekoriert. Und das Frühstück ist der Hammer.


Danach haben wir unseren Stadtbummel fortgesetzt.


Auf dem Weg zurück nach Süden erkundeten wir spontan eines der gepflegten Wohnquartiere Pasadenas. Und staunten nicht schlecht.


Es roch stark nach altem Geld.


Kurz: Pasadena ist eine Reise wert.

Kommentare:

  1. So, alles in einem Aufwasch gelesen, gebookmarct (kleines Wortspiel Dir zu Ehren, Marc) und voller Vorfreude auf mehr!

    AntwortenLöschen
  2. Danke das freut mich. Weiterhin viel Spass mit unseren kleinen Abenteuern. :)

    AntwortenLöschen